Unwetter über Deutschland

Sturmtief "Paul" hat der Landwirtschaft in Deutschland schwere Schäden zugefügt. Unwetter mit Hagel, Sturmböen und heftigen Regenfällen treffen die Landwirtschaft kurz vor der Ernte in einer besonders sensiblen Phase.

Die schlimmsten Schäden ereigneten sich in Niedersachsen, im Grenzgebiet Baden-Württemberg und Bayern sowie in Sachsen-Anhalt. Allein in Sachsen-Anhalt wurden der Münchener und Magdeburger Agrarversicherung über 60.000 Hektar als geschädigt gemeldet.

Sie sind bei der Münchener & Magdeburger versichert und Ihre Flächen sind betroffen?

Wir sind für Sie da:

Suchen Sie passenden Versicherungsschutz?

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Experten für sämtliche Fragen zum Thema Versicherungsschutz. Finden Sie hier Ihren Ansprechpartner vor Ort. Wir beraten Sie gerne.

Zurück